PDT-Photodynamische Therapie klassisch und Daylight

Die photodynamische Therapie (PDT) wird zur Behandlung von Hautkrebsvorstufen und oberflächlichen Hautkrebs eingesetzt.

 

Die klassische PDT stellt aktuell die wirksamste und wirtschaftlichste Form

der Behandlung bei Bestehen von vielen aktinischen Keratosen dar.

 

Bei der PDT wird ein Lichtsensibilisator in Form eines Gel/ einer Creme oder Pflaster auf die Haut aufgetragen und zieht 3-4 Stunden in die erkrankte Haut ein. Danach wird mittels moderner LED-Lampen eine Aktivierung des aufgenommenen Stoffes durch eine Belichtung ausgelöst und dadurch die Hautkrebsvorstufen/der oberflächliche Hautkrebs zerstört.

Die klassische PDT kann bei stark geschädigter Haut schmerzhafte Reaktionen auslösen, die auch durch ein modernes Schmerzmanagement nicht vollständig unterdrückt werden können.

Diese Schmerzen können durch die Anwendung als Daylight PDT jedoch nahezu vollständig vermieden werden bei vergleichbaren Behandlungsergebnis.

Hierbei wirkt der Lichtsensibilisator nur eine halbe Stunde auf dem zu behandelnden Hautbereich ein, bevor anschließend über 2 Stunden eine Belichtung erfolgt. Während der Behandlung können Sie in einem separaten Raum Fernsehen, Musikhören, Lesen oder einfach auf einer bequemen Liege ruhen.

 

Seit Jahren führen wir diese Behandlungsmethode erfolgreich durch und sind stets bemüht diese Methode mit allen ihren Facetten durch intensive Fortbildung und Austausch mit nationalen Experten zu verbessern. 

Die beiden Behandlunsgmethoden werden derzeit in der bei uns durchgeführten Form von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet, private Krankenkassen und Berufsgenossenschaften übernehmen in der Regel die Behandlungskosten.

Hier finden Sie uns

Praxis Dr. Henrik Mohme Hauptstraße 31

32457 Porta Westfalica

Telefon: 0571-784 693 0

Fax: 0571-784 693 10

E-Mail: dr.mohme@hautarzt-in-porta.de

 

 

Öffnungszeiten

Mo, Di 8-11 und 15-18 Uhr

Mi 8-11 Uhr

Do 8-11 und 16-18 Uhr

Fr 8-11 Uhr

und Termine nach Vereinbarung. Zeiten für ambulantes Operieren finden zusätzlich statt.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hautarztpraxis Dr. Mohme